Nachrichten

Auswahl
Sommertour2012 150px
 

Sommertour: Natur und Energie

Hoch schlagen die Wellen in der öffentlichen Diskussion um das „Grüne Band“, das vom Eismeer im hohen Norden bis zum Schwarzen Meer an der Grenze zur Türkei reicht. Von Bad Sachsa bis Treffurt zeichnet die Heinz-Sielmann-Stiftung für 130 Kilometer Projektgebiet verantwortlich. Die SPD-Kreistagsfraktion machte auf ihrer Sommertour 2012 Station auf Gut Herbigshagen und informierte sich vor Ort ausführlich. mehr...

 
Milchvieh3 150
 

So geht Landwirtschaft heute

Vor Ort hat sich die SPD-Kreistagsfraktion über die Arbeit eines modernen Milchviehbetriebes informiert. Dazu besuchten die Kreistagsabgeordneten auf Einladung des Landvolk-Verbandes den Hof der Landwirts-Familie Grünewald in Dransfeld. Nach einem Glas Milch als Willkommensgetränk ging die Führung durch die verschiedenen Abteilungen des Betriebes, der 245 Hektar Acker- und Grünland bewirtschaftet und 120 Milchkühe hält. mehr...

 
Worbes-wieland
 

IGS-Befragung im Herbst steht

Nach einstimmigen Voten des Schulausschusses und des Kreisausschusses hat der Kreistag am 11. Juli 2012 mit großer Mehrheit die Befragung zur Ermittlung des Interesses an der Einrichtung einer IGS Hann. Münden beschlossen. Die Gruppe SPD/Grüne bittet die Eltern der GrundschulschülerInnen der Jahrgangstufen 1 bis 4 um eine solidarische Teilnahme an der Befragung im Zeitraum 24. September bis 05. Oktober 2012. mehr...

 
Kopfbild Wucherpfennig
 

Elternbefragung für neue IGS

Mit der bereits erfolgten Haushaltsgenehmigung und dem heutigen Beschluss des Schulausschusses ist der Weg frei für die Durchführung der Elternbefragung zur Ein­richtung einer Integrierten Gesamtschule IGS in Hann. Münden gemäß Niedersächsi­schem Schulgesetz. Diese muss nach den Landesvorgaben, wie schon bei den Be­fragungen zu Gieboldehausen, Bovenden und Groß Schneen, wieder kreisweit erfol­gen, erklärte die rot-grüne Gruppe im Kreistag. mehr...

 
Windrad
 

Rückkauf der EON-Mitte prüfen

Mit der Mitteilung der E.ON, sich von regionalen Beteiligungen trennen zu wollen, ist im gesamten Gebiet der E.ON Mitte AG die Diskussion über deren Rekommunalisierung in Gang gekommen. Erste sondierende Gespräche der beteiligten Gebietskörperschaften in Nordhessen und Südniedersachsen haben bereits stattgefunden. mehr...

 
Rbb-bus 150
 

Fragebögen zur Schülerbeförderung auswerten!

Die Initiative des Kreiselternrates, durch eine Befragung die Schwachstellen in der Schülerbeförderung zu erfassen, muss nach Ansicht der SPD-Kreistagsfraktion in Verbesserungen bei der Taktung und der Linienführung münden. Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Gregor Motzer wertet den unerwartet guten Rücklauf der Fragebögen aus den Schulen als großen Erfolg. mehr...

 
Kopfbild Aue
 

Kita-Ausbau statt Betreuungsgeld

Die SPD-Kreistagsfraktion im Landkreis Göttingen lehnt das Betreuungsgeld für Eltern, die ihre Kinder nicht in eine Kindertagesstätte schicken, entschieden ab. „Beim Kita-Ausbau im Landkreis Göttingen fehlt in einigen Bereichen an allen Ecken und Enden Geld, während die Bundesregierung Milliardenbeträge dafür ausgeben will, dass Kinder nicht gemeinsam aufwachsen und lernen. Das ergibt überhaupt keinen Sinn“, kritisieren Jörg Wieland und Dirk Aue. mehr...

 
Region
 

Werben für die Kreisfusion

Die Kreistagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben erneut für unvoreingenommene Fusionsgespräche der Landkreise Göttingen, Northeim und Osterode geworben und ein gemeinsames Argumentationspapier zur Kreisfusion vorgelegt. Sie weisen die von Union und Linkspartei erhobenen Vorwürfe als „parteipolitischen Kleinkrieg“ zurück und fordern dazu auf, sich der letztmöglichen Chance eines freiwilligen Zusammenschlusses nicht länger zu verschließen. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20