Nachrichten

Auswahl
Kopfbild Wucherpfennig
 

Elternbefragung für neue IGS

Mit der bereits erfolgten Haushaltsgenehmigung und dem heutigen Beschluss des Schulausschusses ist der Weg frei für die Durchführung der Elternbefragung zur Ein­richtung einer Integrierten Gesamtschule IGS in Hann. Münden gemäß Niedersächsi­schem Schulgesetz. Diese muss nach den Landesvorgaben, wie schon bei den Be­fragungen zu Gieboldehausen, Bovenden und Groß Schneen, wieder kreisweit erfol­gen, erklärte die rot-grüne Gruppe im Kreistag. mehr...

 
Windrad
 

Rückkauf der EON-Mitte prüfen

Mit der Mitteilung der E.ON, sich von regionalen Beteiligungen trennen zu wollen, ist im gesamten Gebiet der E.ON Mitte AG die Diskussion über deren Rekommunalisierung in Gang gekommen. Erste sondierende Gespräche der beteiligten Gebietskörperschaften in Nordhessen und Südniedersachsen haben bereits stattgefunden. mehr...

 
Rbb-bus 150
 

Fragebögen zur Schülerbeförderung auswerten!

Die Initiative des Kreiselternrates, durch eine Befragung die Schwachstellen in der Schülerbeförderung zu erfassen, muss nach Ansicht der SPD-Kreistagsfraktion in Verbesserungen bei der Taktung und der Linienführung münden. Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Gregor Motzer wertet den unerwartet guten Rücklauf der Fragebögen aus den Schulen als großen Erfolg. mehr...

 
Kopfbild Aue
 

Kita-Ausbau statt Betreuungsgeld

Die SPD-Kreistagsfraktion im Landkreis Göttingen lehnt das Betreuungsgeld für Eltern, die ihre Kinder nicht in eine Kindertagesstätte schicken, entschieden ab. „Beim Kita-Ausbau im Landkreis Göttingen fehlt in einigen Bereichen an allen Ecken und Enden Geld, während die Bundesregierung Milliardenbeträge dafür ausgeben will, dass Kinder nicht gemeinsam aufwachsen und lernen. Das ergibt überhaupt keinen Sinn“, kritisieren Jörg Wieland und Dirk Aue. mehr...

 
Region
 

Werben für die Kreisfusion

Die Kreistagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben erneut für unvoreingenommene Fusionsgespräche der Landkreise Göttingen, Northeim und Osterode geworben und ein gemeinsames Argumentationspapier zur Kreisfusion vorgelegt. Sie weisen die von Union und Linkspartei erhobenen Vorwürfe als „parteipolitischen Kleinkrieg“ zurück und fordern dazu auf, sich der letztmöglichen Chance eines freiwilligen Zusammenschlusses nicht länger zu verschließen. mehr...

 
Gab 150
 

Sorge um Beschäftigungsförderung

Drastische Kürzungen so genannter Integrationsmittel für die Eingliederung von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt durch die Bundesregierung haben ganz konkrete Auswirkungen vor Ort: Die Anzahl der Betreuten geht deutlich zurück. Die Bundesregierung schickt sie damit in die Perspektivlosigkeit. Die Träger solcher „Maßnahmen“ wissen nicht mehr, wie sie ihre so dringend nötigen Angebote aufrecht erhalten können. mehr...

 
Breitband
 

Breitband-Lücken endlich schließen!

Die SPD-Kreistagsfraktion unterstützt die Aktivitäten von Landrat Bernhard Reuter beim Schließen der Vorsorgungslücken im Breitbandnetz. „Wir freuen uns, dass nun endlich Fahrt in die Sache kommt und der neue Landrat sich aktiv für ein Breitbandnetz ohne Lücken einsetzt“, erklärte der wirtschaftspolitische Fraktionssprecher Gregor Motzer. mehr...

 
 

Regions-Interesse bekräftigt

"Landrat Bernhard Reuter führt bei den Verhandlungen mit Osterode und Northeim über eine Kreisfusion den Beschluss des Kreistages aus. Dazu ist der Landrat verpflichtet, und das sollte Fritz Güntzler eigentlich wissen", erklärt Jörg Wieland, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Göttinger Kreistag. mehr...

 
Landkarte
 

Beschluss: Kreisfusions-Eckpunkte

Der Kreistag hat Landrat Bernhard Reuter mit den Stimmen der SPD beauftragt, mit den Landkreisen Northeim und Osterode am Harz sowie mit der Stadt Göttingen Verhandlungen aufzunehmen mit dem Ziel eine südniedersächsische Verwaltungseinheit mit der Stadt Göttingen als Kreisstadt zu schaffen. Mit dem Beschlussvorschlag wurde auch eine Liste der 25 Eckpunkte beschlossen, die der Land­kreis Göttingen in die Verhandlungen einbringt. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23