Willkommen bei der SPD im Kreistag Göttingen

Unsere aktuellen Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD-Fraktion fordert günstigere VSN-Fahrpreise

Die Ergebnisse des Gutachtens zur Tarifstrukturreform im Verkehrsverbund Südniedersachsen VSN liegen den Landkreisen Göttingen, Northeim und Holzminden vor. „Nach Auffassung der SPD-Kreistagsfraktion Göttingen ist es jetzt an der Zeit, Busse und Bahnen in der Region durch eine deutliche Preissenkung attraktiver zu machen. Einzel-Fahrpreise sind gerade auf längeren Strecken zu hoch“, so der Kreistagsabgeordnete Dr. Thorsten Heinze, SPD-Vertreter im Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen. mehr...

 
 

Katzenschutzverordnung mindert das Tierleid

Der Erlass einer sogenannten „Katzenschutzverordnung“, wie sie die Kreistagsgruppe SPD/Grüne/FWLG vorschlägt, würde nach Auffassung der Kreisverwaltung zur Verminderung des Tierleids erheblich beitragen. Hintergrund des Vorschlags sei „eine Häufung von freilaufenden Katzen, die verwildert ihr Leben fristen, sowohl in städtischen als auch in dörflichen Gebieten. Oftmals sind sie herrenlos und können keinem Halter zugeordnet werden. mehr...

 
 

Kreistagsinitiative für Hebammenausbildung

Mit einer Initiative im Kreistag will die Mehrheitsgruppe aus SPD, Grünen und Freien Wählern den Anstoß dafür geben, die Hebammenausbildung im Landkreis Göttingen zu erhalten und die flächendeckende Versorgung mit Hebammen in der Region zu sichern. Hintergrund ist eine neue EU-Richtlinie, die Deutschland dazu bringen soll, die Ausbildung von Hebammen wie in den anderen EU-Ländern im Rahmen eines aufgewerteten dualen Studiums zu organisieren. mehr...

 
 

Gruppe unterstützt Rathaussanierung

Die Mehrheitsgruppe aus SPD, Grünen und Freien Wählern unterstützt die soeben begonnene Sanierung des historischen Rathauses in Hann. Münden. Die Kreistagspolitiker weisen darauf hin, dass bereits zu Beginn der Wahlperiode im Gruppenvertrag die Unterstützung festgeschrieben wurde: „Die Sanierung des Rathauses Münden wird analog zur Förderung des Duderstädter Rathauses unterstützt.“ mehr...