Zum Inhalt springen

Der Kreistag möge beschließen:

1. Der Kreistag bekräftigt seinen Beschluss vom Sommer 2018 hinsichtlich der Bereitschaft, eine vom Land initiierte Duale Ausbildung von Erzieher*innen in seinen Berufsschulen umzusetzen.

2. Stipendien-Programm des Landkreises:

  • Der Kreistag spricht sich dafür aus, beginnend im Doppelhaushalt 2020/2021 und in den folgenden Haushaltsjahren bis letztmalig 2024/2025 jeweils 6 Stipendienplätze für angehende Erzieher*innen im Anschluss an die Sozialassistent*innenausbildung einzurichten.
  • Das Stipendium beträgt 250 Euro pro Monat über 2 Jahre.
  • Die entsprechenden Mittel sind in den Doppelhaushalt 2020/2021 und in die mittelfristige Finanzplanung einzuplanen.
  • Die Stipendien sind regional angemessen zu verteilen.
  • Die Auswahl der Stipendiaten und die laufende Finanzierung ist im Einvernehmen mit den Schulleitungen möglichst zentral über die BBS III Göttingen und die BBS II Osterode zu organisieren.
  • Das Stipendienprogramm ist nach Auslaufen im Jahre 2025 zu evaluieren.

3. Die Verwaltung wird darüber hinaus gebeten, im Internet eine Übersicht über die verschiedenen Angebote im Bereich der Kindertagespflege in den Gemeinden des Landkreises zu erstellen und regelmäßig zu aktualisieren.

Begründung

Die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher muss attraktiver gestaltet sein, will heißen mit einer Ausbildungsvergütung versehen werden. Wer die Ausbildung kennt, insbesondere die Dauer von 4 Jahren, weiß, wie hoch die Anforderungen an die Schüler*innen sind. Die Initiative des Landes zu einer dualen Ausbildung wird unterstützt.

Durch die Attraktivitätssteigerung kann dem Fachkräftemangel wirksam begegnet und dieser – so die Idealvorstellung – abgebaut werden.

Die vom Land anvisierte hohe Qualität und Teilhabe an der Kindertagesbetreuung erfordert eine qualitativ hohe Ausbildung, die durchaus gegeben ist. Durch Anpassung der Rahmenbedingungen (z.B. durch Entlohnung) kann die Kluft zwischen Anspruch und Realität verringert werden.

gez. Dierkes gez. Worbes gez. Dinges