Zum Inhalt springen
Copyright: siepmannH, Quelle: pixelio.de

4. Januar 2011: Dioxin-Funde im Landkreis?

1.000 Höfe in Niedersachsen sind nach den aktuellen Dioxin-Funden gesperrt worden. Welche Höfe sind davon im Landkreis Göttingen betroffen? Was unternimmt der Landkreis, um die Bevölkerung zu schützen? Zu diesen und weiteren Fragen möchte die SPD-Kreistagsfraktion Göttingen von der Kreisverwaltung Auskunft erhalten. Dazu hat die Fraktion eine Anfrage an den Landrat gerichtet.

Jörg Wieland, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion Göttingen, begründet die Initiative:
„Wir wollen wissen, was der Landrat unternimmt, um die Bevölkerung zu schützen und den betroffenen Landwirten zu helfen. Die Sicherheit der Verbraucher muss oberste Priorität haben. Um das zu gewährleisten, müssen der Öffentlichkeit umfassende Informationen zur Verfügung gestellt werden.“

Download Format Größe

Vorherige Meldung: SGB-II-Empfänger erhalten angemessene Unterkunftskosten

Nächste Meldung: Amtszeitverlängerung des Northeimer Landrates?

Alle Meldungen